Die kurzfristige Lösung

Es kann durchaus Situationen geben, in denen eine zeitlich begrenzte Altenpflege erforderlich wird.

Eine Variante hiervon ist die Kurzzeitpflege. In diesem Fall wohnt der Gast bei uns für einen begrenzten Zeitraum im Seniorenheim.

Nach § 42 SGB IX sind hierfür pro Jahr bis zu acht Wochen möglich. Der Betrag hierfür bemisst sich auf 1.612 Euro jährlich.

Sollte der Leistungsbeitrag der Verhinderungspflege in Höhe von 1.612 Euro noch nicht in Anspruch genommen worden sein, so kann dieser zusätzlich für die Kurzzeitpflege aufgewendet werden.

Wir halten zusammen und reden mit Ihnen

in unserem Team bleiben Sie mit Ihren Anliegen nicht alleine. Wir schätzen Ihre Anregungen und hören Ihnen zu.

Wir pflegen einen regen Austausch und lernen voneinander. Unser Team ist wie eine Familie, in der jeder seinen Platz hat.

Auch unsere Bewohner kommen natürlich nicht zu kurz. Wir respektieren andere Menschen und verhalten uns dementsprechend.

Besonders wichtig sind uns auch die regelmäßigen Feedbackgespräche. Die Fülle unserer Fähigkeiten kann so bestens zum Einsatz kommen. Auf diese Weise wachsen wir laufend an unserer Arbeit.

Reiches Fortbildungsangebot

Damit wir alle auf dem neuesten Stand bleiben und immer bestens gerüstet sind, werden Ihnen regelmäßig wertvolle Kurse angeboten. Bei uns können Sie sicher sein, dass Ihnen nicht langweilig wird.

So sind bei uns alle in guten Händen: unsere Patienten, weil sie nur die allerbeste Pflege genießen – und Sie, da Sie zu einer hervorragenden Pflegekraft werden. Das wird sich in Ihrem Leben lohnen, wie Ihre Zukunft auch aussehen mag.

Sie sehen: In unserem Haus bleibt es spannend.

Auf ein harmonisches Miteinander achten wir besonders

Warum unser Seniorenheim ?

Uns sind die Patienten wichtig. Wir nehmen uns noch Zeit für sie und stellen sie in den Mittelpunkt.

Falls Sie keine Lust mehr haben, sich in funktioneller Hektik zu verlieren, finden Sie in unserem Team eine willkommene Alternative. Hier geht es um Wärme und Menschlichkeit, nicht um schnelle Abfertigung.

Daneben fördern wir aktiv die Eigenverantwortlichkeit bei unseren Bewohnern. Es bleibt somit genügend Raum für die wirklich wichtigen Dinge.Auf ein harmonisches Miteinander achten wir ganz besonders.

Warum passen Sie zu uns?

Als examinierte Pflegekraft möchten Sie Ihren Patienten eine medizinische Stütze sein.

Darüber hinaus wollen Sie jedoch auch die menschliche Dimension der Pflege keinesfalls vernachlässigt wissen. Sie verstehen die Nöte alter Menschen und würdigen ihre Stärken.Sie gehen respektvoll mit Anderen um, seien es Ihre Mitarbeiter oder Ihre Patienten.

Teamarbeit liegt Ihnen genauso wie ein Handeln in Eigenständigkeit. Gerne lernen Sie von Anderen und wollen auch Ihre Erkenntnisse an Ihre Kollegen weitergeben. Sich regelmäßig fortzubilden empfinden Sie als Bereicherung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Sie haben sich alles durchgelesen und finden das genau passend für Sie? Ihre Werte und Ambitionen entsprechen den unseren? Dann nichts wie ran an Ihre Bewerbung!

Unser Team wird sich glücklich schätzen, Sie in seiner Mitte aufzunehmen.Schreiben Sie uns aus Ihrer Sicht, was Sie sich für Ihre Arbeit wünschen und weshalb unser Pflegeheim eine gute Wahl für Sie wäre.

Gerne treffen wir uns dann mit Ihnen zu einem Bewerbungsgespräch, auf das wir uns jetzt schon freuen.