Vivendi Mobil Technik die begeistert

Die neuen Voize Smartphones unterstützen die Fachkräfte im Pflegedienst, in der Heimbeatmung und in den Seniorenheimen bei den täglichen Pflegeberichten, der Dokumentation von Maßnahmen, Pflegevisiten und der Auswertung von Vitalwerten und sind eine große Bereicherung für das Unternehmen.

Die Pflegekräfte stehen am Bett des Kunden und sprechen mit Voize in das Smartphone wichtige Informationen zur Pflegedokumentation. So werden die Mitarbeiter optimal im Pflegealltag unterstützt und mehr Zeit für die Senioren geschaffen.

Jana Weingärtner Pflegefachkraft ist begeistert. „Ich finde das Voice einfach super. Wir jungen Menschen verbringen privat eh viel Zeit mit dem Smartphone und sind im Umgang damit geübt. Alles zeitnah und schnell zu dokumentieren ohne große Wege ist eine große Erleichterung, denn mit einem Handgriff habe ich das Gerät aus dem Kasack. Noch dazu ist es total praktisch, da ich bei einer Unklarheit mit den Medikamenten sofort den Medikamentenplan vor Augen habe.“

Unsere Mitarbeiter aus dem IT- Bereich installierten die Smartphones mit der App und schulten die jeweiligen „Digitalpflegekräfte“ aus den einzelnen Bereichen.
Um bei allen Mitarbeitern eine hohe Sicherheit im Umgang mit den Geräten herzustellen, werden diese weiterhin von den „Digitalpflegekräften“ in jedem Team geschult und begleitet.

Die App zeigt alle anstehenden Maßnahmen chronologisch an und navigiert das Personal durch den Tag. Die Aufgaben sind übersichtlich und strukturiert auf dem Smartphone zu finden.

Pro Firma sind 3 bis 4 Geräte in Gebrauch, die eine schnelle Doku durch das Einsprechen und das Diktieren von Grundpflege, Wundversorgung, Gruppenangeboten usw. ermöglichen.

Alle Medikationen mit ihren Wirkstoffen, Dosierung, Einnahmeplan oder Verordnungen des Arztes sind hinterlegt und haben die Pflegekräfte im Blick. Die Wunddokumentation wird durch regelmäßige Fotografien dargestellt. So steht einer Verlaufsdokumentation, die von großer Bedeutung für die Wundheilung ist, nichts im Wege.

Auch die Kommunikationswege mit dem Computer in den Schwesternstützpunkten und in der Verwaltung sind schnell und unkompliziert, da alle mit der Softwarefamilie von Vivendi vernetzt sind. So können alle Zeiten exakt ermittelt werden, Fehler und Orga-Zeiten werden minimiert, die Abrechnung wird beschleunigt und die Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit dank einer präziseren und flexibleren Planung erhöht. Voize wurde mit einem starken Fokus auf Datenschutz und einfache IT Einführungen entwickelt.

Unsere Mitarbeiter arbeiten seit einem guten halben Jahr intensiv mit den Geräten und sind begeistert.

Teilen Sie diesen Beitrag

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Weitere Interessante Beiträge

Pallium der Mantel

Die Firmenzweige unseres Familienunternehmens  betreuen die Ihr anvertrauten Menschen mit dem gesamten Spektrum der Dienstleistung Pflege.